London, Höntrop, Heven-Dorf – Triebwagen 40 erhielt Besuch von der Insel

Wenn Mike Ashworth an einem Samstag statt mit der London Underground mit der 310 in Bochum und Witten unterwegs ist, dann muss schon etwas Besonderes in der Welt des ÖPNV passieren.

Um eine der Linienfahrten unseres historischen Triebwagens auf der bisherigen Strecke der 310 zu erleben, war der langjährige Design & Heritage Manager der Londoner U-Bahn und frühere Kurator des London Transport Museum jetzt extra von der britischen Insel auf den Kontinent gekommen.

Um sich gut zurechtzufinden, hatte sich der frisch pensionierte ÖPNV-Kenner  schon vorher mit Fachliteratur über die Strecke der Linie 310 informiert. So konnte er die rund zweistündige Hin- und Rückfahrt mit unserem Oldie dann auch richtig genießen.

Der Trip zu uns hat auf jeden Fall Interesse für einen weiteren Besuch in Bochum und im VRR-Gebiet geweckt, denn Mike Ashworth hat sich im KundenCenter gleich das druckfrische Fahrplanbuch Bochum/Gelsenkirchen besorgt, um bei einer Rückkehr direkt ins neue Netz 2020 einzutauchen.

Wir freuen uns, dass Mike Ashworth mit uns auf Tour war. Für alle anderen gibt es noch eine Möglichkeit. Am kommenden Samstag, 14. Dezember 2019, fährt unser Triebwagen 40 wieder von ca. 7 Uhr bis ca. 15.30 Uhr auf der Strecke der Linie 310 in Bochum und Witten.