3
Mai

VEREINSTREFFEN AM 6.5.2022: AUSTRALIEN UND SACHSEN-ANHALT

UPDATE: AUS TECHNISCHEN GRÜNDEN KÖNNEN WIR AKTUELL LEIDER DEN VEREINSABEND NICHT ÜBER MICROSOFT TEAMS ANBIETEN! WIR BITTEN UM VERSTÄNDNIS.

 

Das Vereinstreffen am 1. Freitag im Mai (6. Mai 2022) wollen wir nach langer Pause wieder in Präsenz anbieten. Da aber auch unsere Onlinetreffen gut angekommen sind, wollen wir zum ersten Mal eine hybride Veranstaltung gestalten. Ihr könnt Euch also überlegen, ob Ihr persönlich zur Engelsburg kommen wollt oder aber von zu Hause aus teilnehmen wollt.

Wir sind uns relativ sicher, dass das technisch möglich ist, können aber nicht ausschließen, dass es Probleme gibt. Wir wollen es wagen.

Wir wollen Euch zwei Themen näher bringen.

Christoph Kollmann wird uns nach Australien mitnehmen und Bilder aus Melbourne zeigen. Dies ist die Fortsetzung seines Berichts über die australischen Straßenbahnmuseen.

Andreas Halwer wird uns nach Dessau und Halle mitnehmen. Gezeigt werden alltägliche Betriebssituationen sowie die dortigen Museumswagen.

Die Teilnehmer auf der Engelsburg müssen eine medizinische oder FFP2-Maske tragen und die Hygieneregeln beachten.

Das elektronische Treffen wird wieder über „Teams“ stattfinden.

Das Treffen beginnt um 18 Uhr, „Einlass“ ist ab 17.45 Uhr.

Im Anschluss bleibt noch genügend Zeit für eine Diskussion oder ein lockeres Gespräch.

Hier der Link für die Interessierten:

https://teams.live.com/meet/9438290010820

Der Link lässt sich in einem Browser mit jedem beliebigen Betriebssystem öffnen. Das Programm Teams muss dafür nicht installiert sein, obwohl dies beim Öffnen des Links empfohlen wird. Als Browser können wir Chrome bzw. Chromium empfehlen. Fehlermeldungen mit diesem Browser sind uns unabhängig vom Betriebssystem nicht bekannt. Das Programm Teams ist ein Microsoft Produkt und erfordert die Zustimmung zu deren Nutzungsbedingungen, auf die wir keinen Einfluss haben.

Wer Teams als Programm nutzen möchte, was komfortabler als über den Browser möglich ist, kann dies natürlich auch machen. Das Programm Teams ist Bestandteil von Windows 11 und vom Abo-Modell Microsoft 365. Es lässt sich kostenlos zur privaten Nutzung laden in den Betriebssystemen Android, Chrome OS, IOS, macOS und Windows 10. Bei Linux besteht die Möglichkeit „Teams-for-linux“ zu installieren, das als „Unofficial Microsoft Teams Client for Linux using Electron“ bezeichnet wird.

Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, dass bei diesem hybriden Treffen Folgendes zu beachten ist:

Die Teilnehmer von Teams werden auch für die Teilnehmer an der Engelsburg erkennbar sein, da Teams über den Beamer projiziert werden wird. Also werden alle auf der Engelsburg genau das sehen und hören, was Ihr über Euren PC zu Hause sehen könnt. Umgedreht werden die Onlineteilnehmer alles hören können, was Ihr im Saal sagt. Wir gehen davon aus, dass Ihr damit einverstanden seid. Falls Ihr das nicht seid, könnt Ihr nicht teilnehmen. Mit der Teilnahme sagt Ihr diesen Bedingungen zu.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

Liebe Grüße

Der Vorstand